CAIC21 | Internationale Jahreskonferenz des Klima-Bündnis

Lokalisierung des European Green Deal

#CAIC21 #LocalAction

8. – 10. September 2021 | Wels (Österreich) und online

Die Europäische Union strebt mit dem neuen Green Deal an, bis zum Jahr 2050 der erste wirklich klimaneutrale Kontinent zu werden. Damit stellt sie die Weichen bei Themen wie Biodiversität, Landwirtschaft, nachhaltige Energie, Bauen und Mobilität. Die ehrgeizigen Ziele der Europäischen Union werden die Aktivitäten auf kommunaler Ebene zukünftig direkt beeinflussen. Doch unser lokales Handeln wird vielleicht sogar noch wichtiger und damit ein entscheidender Faktor für den Erfolg des EU Green Deals sein. Es kommt also darauf an, wie wir diese Pläne interpretieren und mit Leben füllen. Wie gestalten wir die Zukunft, die wir uns wünschen? Wie verwandeln wir unsere Herausforderungen in Chancen für eine bessere Welt? 

Die Internationale Jahreskonferenz des Klima-Bündnis wird zeigen, wie Kommunen in ganz Europa bereits auf der EU-Klimapolitik aufbauen, indem sie diese greifbar machen und mit Partner*innen aus der ganzen Welt für einen gerechten und integrativen Transformationsprozess arbeiten.

Die Internationale Jahreskonferenz des Klima-Bündnis 2021 wird sowohl online als auch in Wels (Österreich) in Kooperation und mit Unterstützung des Landes Oberösterreich, der Stadt Wels, des Klimabündnis Oberösterreich und des Klimabündnis Österreich ermöglicht.