Events

Foto: via Unsplash

05.07.2022 | Online

Stakeholder Café: Beschaffung von erneuerbaren Energien in Krisenzeiten

Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

In der aktuellen Krisensituation ist die Beschaffung von erneuerbarer Energie von besonderer Bedeutung. Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung (Green Public Procurement) kann ein starker Anreiz für Ökoinnovationen sein und eine kritische Masse der Nachfrage nach umweltfreundlicheren Produkten und Dienstleistungen stimulieren, die sonst nicht so leicht auf den Markt kämen. Dabei gibt es aber auch Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Das Stakeholder Café beleuchtet diese Herausforderungen und zeigt Lösungsansätze bei der Beschaffung von Strom und Fahrzeugen, die mit erneuerbaren Energien angetrieben werden.

Melden Sie sich jetzt an!
Anmeldeschluss: 4. Juli 2022

Teilnehmende können sich auf folgende Referent*innen freuen:

  • Prof. Dr. Dorothea Schäfer, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, über die Grüne Beschaffung und die Förderung der Grünen Transformation
  • Dr. Ing. Markus Dietmannsberger, Hamburger Hochbahn AG, über die Umstellung der Busflotte auf emissionsfreie Antriebe
  • Michael Teigeler, Stadtwerke Heidelberg, über die Beschaffung von erneuerbaren Energien

Die Veranstaltung findet im Rahmen des XPRESS-Projekt statt, das Unterstützung für öffentliche Beschaffung bei der Entwicklung und Einführung erneuerbarer Energien in den Regionen leistet. Als Teil des Projektteams hilft das Klima-Bündnis dabei, den direkten Dialog zwischen lokalen Behörden und innovativen KMU zu erleichtern.

Erfahren Sie mehr