TANDEM

Deutsch-französischer Austausch für eine lokale nachhaltige Transformation

Der Klimawandel und die Energiewende stehen weit oben auf der Agenda deutscher und französischer Kommunen. Das Klima-Bündnis bietet im Rahmen einer deutsch-französischen Initiative bereits seit 2013 Kommunen beider Länder die einmalige Gelegenheit, durch Austausch und die Gründung von Klimaschutzpartnerschaften gemeinsam einen positiven Wandel in der kommunalen Klima- und Energiepolitik herbeizuführen.

Im Rahmen der TANDEM Initiative 2022-24 widmet sich das Klima-Bündnis weiterhin dem französischen und deutschen Austausch auf kommunaler Ebene und stellt diesen in einen europäischen Kontext. Der bisherige Fokus auf die Energiewende wird zur nachhaltigen Transformation in den Kommunen erweitert. TANDEM bleibt eine wichtige Anlaufstelle für die Entwicklung, Begleitung und Auswertung von Klimapartnerschaften und bietet Unterstützungsleistungen für die Umsetzung der Klimaschutzziele dank eines deutsch-französischen fachlichen Austauschs im Rahmen von Online-Seminaren, Jahresworkshop sowie Studienreisen.

Projektförderzeitraum: April 2022 – April 2024
durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Umweltschutz (BMWK) und die französische Energieagentur ADEME. In Kooperation mit den europäischen Netzwerk Energy Cities.

Wollen Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie Jenny-Claire Keilmann unter j-c.keilmann(at)klimabuendnis.org

tandem-staedte.eu | ville-tandem.eu