Klimaschutz-Planer

Ein Instrument, das mehr kann, als ein Emissionsinventar zu erstellen

Der Klimaschutz-Planer ist das Tool der Wahl, wenn deutsche Gemeinden, Städte und Landkreise ihre Energieverbräuche und Treibhausgas-Emissionsinventare nach dem deutschlandweit gültigen Standard (BISKO) erheben wollen. Die webbasierte Software verringert den Aufwand der lokalen Datenbeschaffung durch eine Vielzahl von Vorgabedaten: statistische Informationen, Faktoren und andere zentrale Daten. Und der Klimaschutz-Planer ist flexibel genug, auch lokale Dateneingaben zu ermöglichen, falls diese verfügbar sind. Das integrierte Benchmarking ermöglicht Einsichten in qualitative und quantitative Aspekte des Klimaschutzes. So können Gemeinden, Städte und Landkreise beispielsweise sehen, wo sie im Vergleich zu anderen Kommunen stehen.

Die Entwicklung des Klimaschutz-Planers begann in 2012. In 2014 wurde das Entwicklungsprojekt um ein weiteres Jahr verlängert, und das Klima-Bündnis hat die Rolle des zukünftigen Betreibers der Spezialsoftware übernommen. Ab Mai 2016 begann die Markteinführung und ist seitdem für alle interessierten Kommunen verfügbar.

Der Klimaschutz-Planer übernimmt die Rolle von ECORegion in Deutschland als das durch das Klima-Bündnis unterstützte Tool zum Klimaschutz-Monitoring. Nutzer, die das ECORegion-Tool nutzen, können ihre gesamten Energieverbrauchsdaten des stationären Bereichs mühelos übertragen.

Projektförderung in der Pilotphase: Mai 2012 – April 2016 (verlängert)

durch nationalen Klimaschutzinitiative (BMUB)

Wollen Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns unter info(at)klimaschutz-planer.de
klimaschutz-planer.de