News

Foto: Aaron Burden via Unsplash

03.12.2021

Stellenausschreibung: Kampagnenmanager*in im Bereich Kooperationen & Events (STADTRADELN)

Bewerbungsfrist: 4. Januar 2022

Für unser Team der Kampagne STADTRADELN, mit über 800.000 Radelnden aus nahezu 2.200 internationalen Teilnehmerkommunen die weltweit größte Radverkehrskampagne, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung (38,5 Wochenstunden, zunächst 1-Jahres-Vertrag, Übernahme wird angestrebt).

Das Klima-Bündnis verbindet lokales Engagement mit globaler Solidarität für den Klimaschutz. Mitglieder unseres Netzwerks sind rund 1.900 Städte, Gemeinden und Landkreise aus 27 Ländern. Die Europäische Geschäftsstelle mit Sitz in Frankfurt am Main organisiert vielfältigen Know-how-Transfer und führt eine Vielzahl von (Drittmittel-)Projekten durch, um Kommunen in ihren lokalen Klimaschutzaktivitäten zu unterstützen.

Deine Aufgaben
In enger Zusammenarbeit mit der Leitung und dem Gesamtteam der Kampagne wirst du dich um die vielfältigen bestehenden Kooperationen kümmern sowie Strategien ausarbeiten, um zukünftige Partner*innen und Sponsor*innen zu gewinnen. Dabei umfasst dein Aufgabenfeld die bestehenden Partnerschaften von ideellen Kooperationen, wie beispielsweise mit dem ADFC, über Medienpartnerschaften bis hin zu monetären Zusammenarbeiten und der Betreuung der beteiligten Stakeholder*innen. Ferner wirst du mitverantwortlich sein für die alljährlichen Events im Rahmen der STADTRADELN-Kampagne, wie die Auftakt- und Abschlussveranstaltung inkl. Prämierung der Gewinnerkommunen. Zudem wirst du mit deiner Expertise und deiner Kreativität in die zukünftige Kampagnenausrichtung eingebunden sein und sollst sie aktiv mitgestalten.

Vollständige Stellenbeschreibung (pdf)

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse in einem Pdf mit max. 5 MB) bis zum 04.01.2021 unter zwingender Angabe einer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins ausschließlich per E-Mail an bewerbung(at)klimabuendnis.org.