Events

Foto: Isaac Quesada via Unsplash

20.02.2024 | Online

Vorrang für Energieeffizienz: Wie Städte mit Passivhäusern die Energiearmut bekämpfen

Uhrzeit: 13:30 – 14:30

EPAH Lunch Talk

Im Februar kehren die EPAH Lunch Talks mit einem Einblick in Passivhauslösungen zurück, um die Energieeffizienz von Gebäuden zu verbessern und letztlich die Energiearmut zu verringern.

Das Event wird sich mit der Frage befassen, was ein Gebäude nachhaltig macht, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Energieeffizienz liegt. Darüber hinaus werden gängige Missverständnisse über die Kohlenstoffneutralität von Gebäuden sowie praktische Beispiele von Projekten, die mit Passivhausmodellen arbeiten, erörtert.

Referent*innen:

  • Sarah Mekjian (Klima-Bündnis, outPHit)
  • Harald Malzer (Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft aus Tirol, outPHit)

Jetzt anmelden

Die EPAH Lunch Talks sind eine Reihe von Veranstaltungen, die monatlich organisiert werden, um Kommunen in Europa Raum zu geben, um ihre Erfahrungen mit lokalen Maßnahmen zur Bekämpfung der Energiearmut auszutauschen. Dabei sollen verschiedene Themen im Zusammenhang mit der Energiearmut angesprochen werden. Das Format der Lunch Talks umfasst 15-20 Minuten Präsentation und 40-45 Minuten Diskussion zwischen den Teilnehmenden.

Lesen Sie mehr über EPA