Events

27.10 - 04.11.2021 | Online

Veranstaltungsreihe: Berlin aktiv im Klima-Bündnis

Berlin in der Verantwortung für den Schutz der Regenwälder Amazoniens und seiner Bewohner*innen

Seit 1992 ist Berlin formelles Mitglied im Klima-Bündnis. 2018 hat sich die Initiative „Berlin aktiv im Klima-Bündnis“ gegründet. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, dass die bestehende Mitgliedschaft Berlins im Klima-Bündnis aktiv wahrgenommen und in die Stadtgesellschaft kommuniziert wird. Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe soll nun die Bedeutung des Amazonas für das globale Klima, die Bedrohung Indigener Gemeinschaften und die Mitverantwortung des Globalen Nordens thematisiert und politisch besprochen werden.

Das Klima-Bündnis ist bei einigen spannenden Angeboten im Rahmen dieser Eventreihe vertreten:

  • 27. Oktober, 18 – 20 Uhr | Brasilien: Kampf um den amazonischen Regenwald
  • 29. Oktober, 11 – 13:30 Uhr | Berlin im Klima-Bündnis: Kommunen in Partnerschaft mit den indigenen Völkern und für den Schutz der Regenwälder Amazoniens
  • 4. November, 10 – 11:30 Uhr | Fachgespräch: Berlin im Klima-Bündnis: Klimagerecht in die nächsten Jahr!

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sowie zur Anmeldung finden Sie hier.

Foto: Higor Prestes via Unsplash