Events

29.03 - 31.03.2021 | Online

Online-Diskussion: Klima-Bündnis Zielsetzung

29. März oder 31. März

Bereits 2019 startete das Klima-Bündnis mit dem Papier „Net-Zero und Klimaneutralität – Wege in eine kohlenstoffarme Zukunft“ die Diskussion um die Zielsetzung des Netzwerks. Seither wurde der Diskurs mit den Mitgliedern weiter vorangetrieben, wie zuletzt im Rahmen der Klima-Bündnis Digital Days im Oktober 2020. Nun hat die Europäische Geschäftsstelle erste Vorschläge für eine Klima-Bündnis-Charta entwickelt, die als Fortführung der Bozen-Deklaration aus dem Jahr 2000 dienen soll. Darin werden aktuelle Entwicklungen, wie das Paris-Abkommen und die Diskussion zur Klimaneutralität berücksichtigt. Ebenso werden diese Aspekte in Zusammenhang mit den Klima-Bündnis-Prinzipien gestellt.

Alle Klima-Bündnis-Mitglieder sind eingeladen, die Klima-Bündnis-Charta gemeinsam mit uns zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Für einen direkten Austausch werden folgende zwei Termine angeboten:

  • Montag, 29. März 2021, 10:00 – 12:00 Uhr
  • Mittwoch, 31. März 2021, 10:00 – 12:00 Uhr

Sie haben Interesse an einer Teilnahme? Melden Sie sich bitte formlos und unter Angabe Ihrer Termin-Präferenz bei Thomas Brose unter t.brose(at)climatealliance.org an. Angemeldete Teilnehmer*innen werden den Text-Entwurf der Charta im Voraus erhalten.

Im Vorfeld der Klima-Bündnis Digital Days wurden Interviews mit Mitgliedskommunen durchgeführt, um zu erfahren, wie die Zielthematik bei ihnen diskutiert werden. Die wichtigsten Erkenntnisse sind auch in der Entwicklung der Klima-Bündnis-Charta berücksichtigt worden:

  • Ambitionierte Ziele sind entscheidend. Ohne ambitionierte Ziele gibt es kein Geld, keine politische Unterstützung und keine glaubwürdige Kommunikation
  • Ziele sollten aber auch „verdaubar“ sein (d.h. umsetzbar bzw. erreichbar)
  • Viele Mitglieder wünschen sich eine Unterstützung/ Anleitung von Seiten der Europäischen Geschäftsstelle dahingehend, welche Auswirkungen die unterschiedlichen Zielsetzungen für den Umsetzungspfad haben und welche Prinzipien dabei berücksichtig werden sollten

Lesen Sie mehr