Events

21.09.2021 | Online

e-SMART Regional Living Lab: E-Mobilität im regionalen Lieferverkehr und im ÖPNV

Ausbau der E-Mobilität im regionalen Lieferverkehr und im ÖPNV: Dialogplattform zur Strategie und Planung

Wie lässt sich der regionale Güter- und Personenverkehr elektrifizieren? Welche Rahmenbedingungen werden dafür benötigt, welche Schritte müssen gegangen und welche Probleme gelöst werden? Diesen und weiteren Fragen geht das Klima-Bündnis-Projekt e-SMART seit Mitte 2019 auf den Grund. Ziel des Projekts ist es, Roadmaps für öffentliche und private Entscheidungsträger*innen zu entwickeln, um die Umsetzung von E-Mobilitätsprojekten im Transportsektor zu unterstützen.

Beim 3. Regional Living Lab des e-SMART Projekts werden aktuelle Entwürfe dieser Roadmaps vorgestellt. Im Anschluss werden externe Referent*innen von konkreten Praxisprojekten berichten:

  • Philipp Kosok von der Agora Verkehrswende stellt das Projekt eBus 2030 vor, welches die anstehenden Veränderungen im Busmarkt untersucht und Lösungen aufzeigt, wie der ÖPNV bis zum Ende des Jahrzehnts weitestgehend klimaneutral werden kann.
  • Dr. Hella Abid und Markus Wenzl vom Logistikunternehmen Dachser berichten von ihrem Konzept einer emissionsfreien Logistik in Städten.

Um Anregungen für die weitere Ausarbeitung der Roadmaps zu bekommen, wird es im Abschluss des Living Labs eine ausführliche Austausch- und Diskussionsrunde geben, in die Teilnehmer*innen ihre Ideen, Gedanken und Erfahrungen einbringen können. Diese Erkenntnisse werden in die Überarbeitung der Roadmaps einfließen.

Melden Sie sich jetzt an

Lesen Sie mehr