Events

23.03 - 25.03.2021 | Online

Connecting Nature Summit Reihe | 1. Ausgabe

Connecting Nature Innovationsgipfel

Länder und Städte entwickeln derzeit Strategien, um sich an das Leben mit Covid-19 anzupassen. Hierbei bietet sich ihnen eine einzigartige Chance: die Chance innovative Instrumente, wie bspw. naturbasierte Lösungen, zu nutzen, die auch Antworten auf die Herausforderungen des Klimawandels und des ökologischen Notstands geben. Der Aufbau eines starken, städtischen Ökosystems unter Verwendung naturbasierter Lösungen, die das Wachstum von Gesellschaft, Natur und Wirtschaft unterstützen, ist von zentraler Bedeutung.

Der erste Connecting Nature Innovationsgipfel stellt Innovationen, um die Entwicklung, die Umsetzung und die Instandhaltung von naturbasierten Lösungen in Städten zu fördern, in den Fokus. Die Inhalte drehen sich um folgende Themen: Heilung kranker Städte, Risikominimierung, von der Rezession zur Erholung. Zahlreiche Pioniere aus Zivilgesellschaft, Städten und Gemeinden, naturbezogenen Unternehmen, anderen H2020-finanzierten Projekten und internationale Expert*innen werden ihre Ansichten teilen und mit Teilnehmer*innen diskutieren.

Melden Sie sich schon jetzt an und bleiben Sie auf dem Laufenden

Der Stadtrat von Glasgow und Greenspace Scotland richten den Innovationsgipfel aus und werden dabei vom Klima-Bündnis unterstützt. Der Veranstaltung findet virtuell statt. Teilnehmer*innen können mit einer virtuellen Stadterkundung dennoch ein wenig die Kultur Glasgows, der Gastgeberstadt der UN COP26 im November 2021, erleben. Das mehrtägige Event ist die erste Ausgabe der Connecting Nature Summit Reihe.

Das vollständige Programm wird Anfang 2021 veröffentlicht.

Lesen Sie mehr