Internationale Klima-Gipfel

Lokale Akteure vetreten

Seit der ersten Konferenz der Vertragsparteien des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (COP) in 1995 nimmt das Klima-Bündnis als offizieller Beobachter bei den jährlichen COPs teil. Durch diese Teilnahme bilden wir bei Entscheidungsträgern und anderen Akteuren internationaler Klimaschutzverhandlungen Bewusstsein über die Rolle der indigenen Völker und der Kommunen.

Das Klima-Bündnis ist offizielles Mitglied der UNFCCC-Organisation der Kommunen (LGMA), die als Anlaufstelle für Akteure auf regionaler Ebene fungiert und den Informationsaustausch zwischen ihnen und der Klimakonferenz erleichtert. Wir sind außerdem in die Arbeit der Lima-Paris-Action-Agenda (LPAA) involviert, welche zum Ziel hat, Akteuren auf regionaler Ebene, der Zivilgesellschaft und anderen nichtstaatlichen Akteuren bei internationalen Klimaschutzverhandlungen eine Stimme zu verleihen. Die LPAA ist von den Vereinten Nationen anerkannt und vieles deutet daraufhin, dass sie im Vorfeld der jährlichen Klimagipfel zu einer festen Größe wird.

Vergangene und gegenwärtige Klima-Gipfel

COP23 l UN-Klimakonferenz 2017

6 – 17 November 2017 l Bonn, Deutschland

 

 

mehr

COP22 l UN-Klimakonferenz 2016

7 – 18 November 2016 l Marrakesch, Morokko

 

 

mehr

COP21 l UN-Klimakonferenz 2015

30 November – 12 Dezember 2015 l Paris, Frankreich

 

 

mehr

COP20 l UN-Klimakonferenz 2014

1 – 12 Dezember 2014 l Lima, Peru

 

 

mehr

COP19 l UN-Klimakonferenz 2013

11 – 23 November 2013 l Warschau, Polen

 

 

mehr

COP18 l UN-Klimakonferenz 2012

26 November – 7 Dezember 2012 l Doha, Katar

 

 

mehr