Internationale Jahreskonferenz des Klima-Bündnis & Climate Star Gala

Kultur des lokalen Klimaschutzes ‒ Gute Beispiele erfolgreich verankern

5. bis 8. Oktober 2016 l Krems an der Donau, Österreich

Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel stellen für Städte und Gemeinden zunehmend eine Notwendigkeit dar. Für Erfolge in diesen Bereichen ist es wichtig, die Art und Weise wie wir miteinander umgehen und gemeinsam arbeiten zu überdenken. Es bedarf einer Vernetzung von solchen Bereichen, die wir bisher als getrennt angesehen haben. Aber wie können wir sicherstellen, dass unsere kommunalen Strukturen unsere Klimaziele auf allen Ebenen unterstützen – innerhalb und zwischen Ämtern und verschiedenen Verwaltungsebenen sowie mit den EinwohnerInnen? Und wie können wir in unserem auf Wachstum basierenden Wirtschaftssystem nachhaltige Antworten auf die Herausforderungen des Klimawandels geben?

Auf der diesjährigen Internationalen Klima-Bündnis-Konferenz werden wir gute Beispiele hervorheben, die die strukturellen, sozialen und psychologischen Hemmnisse, mit denen wir konfrontiert sind, abbauen. Wir diskutieren, wie Städte und Gemeinden zu einer "Kultur des lokalen Klimaschutzes" beitragen können.

All dies und mehr wird durch Beispiele von Klimaschutzmaßnahmen auf der lokalen Ebene der Klima-Bündnis-Mitglieder in ganz Europa ergänzt, die während der Climate-Star-Auszeichnungsfeier geehrt werden - eine besondere Gelegenheit, die in diesem Jahr im Rahmen der Konferenz stattfindet. 

Programm | Anmeldung | Praktische Infos & Übernachtung | Climate Star

 

Die Anmeldung ist bis zum 26. September geöffnet, stellen Sie aber sicher, dass Sie Ihre Unterkunft so schnell wie möglich buchen, da Zimmer begrenzt sind.