Der Konvent der Bürgermeister in Europa

Covenant of Mayors

Bedeutung von Städten und Gemeinden hervorheben

Seit ihrem Start im Jahr 2008 hat die EU-Initiative „Konvent der Bürgermeister für Klima und Energie“ über 8.700 Kommunen, die rund ein Drittel der EU-Bevölkerung umfassen, in den EU-Mitgliedstaaten zusammengeführt. Sie alle haben sich freiwillig verpflichtet, die Klima- und Energieziele der EU zu erreichen oder sogar zu übertreffen. Die Besonderheit dieser Initiative ist es, dass der Konvent der Bürgermeister die lokale Ebene in den Mittelpunkt von Energie- und Klimaschutzmaßnahmen stellt, welche direkt durch dieeuropäische Ebene unterstützt wird. Dies trägt wesentlich dazu bei, die internationale Anerkennung der Bedeutung der lokalen Ebene bei Klimaschutzmaßnahmen zu erhöhen.

Die Unterzeichner*innen des Konvents unterstützen eine gemeinsame Vision für 2050:

    • Beschleunigung der Senkung der CO2-Emissionen in ihrer Region
    • Stärkung ihrer Anpassungsfähigkeit an die unvermeidbaren Auswirkungen des Klimawandels
    • Gewährleistung eines Zugangs zu sicherer, nachhaltiger und bezahlbarer Energie für ihre Einwohner*innen

     

    Die unterzeichnenden Kommunen verpflichten sich im Detail, ihre CO2-Emissionen bis 2030 um mindestens 40 Prozent zu reduzieren und einen integrierten Ansatz zur Bekämpfung des Klimawandels zu verfolgen, der sowohl auf Klimaschutz als auch auf Klimaanpassung setzt. Jede Unterzeichnerkommune entwickelt einen Aktionsplan für nachhaltige Energie- und Klimapolitik, in dem sie darlegt, wie sie die nationalen Ziele des europäischen Klima- und Energierahmens 2030 erreichen oder übertreffen will. Die Städte und Gemeinden überprüfen regelmäßig ihre Fortschritte bei der Erreichung dieser Ziele.

    covenantofmayors.eu  

    Die Rolle des Klima-Bündnis

    Das Klima-Bündnis leitet das Büro des Europäischen Konvents der Bürgermeister. Von Anfang an haben wir diese kommunale Initiative mitgestaltet und die für Kommunen geltende Klima- und Energiepolitik der EU beeinflusst. Der Vorstand des Klima-Bündnis berät regelmäßig über die strategische Ausrichtung des Konvents der Bürgermeister und Mercè Conesa i Pagès, Präsidentin der Klima-Bündnis-Provinz Barcelona, vertritt das Netzwerk im politischen Vorstand des Konvents. Eine starke Vertretung in diesem wichtigen Gremium stellt außerdem einen direkten Austausch über die Erfordernisse auf lokaler Ebene zwischen Klima-Bündnis-Mitgliedern und Kommunen und Allgemeinen, und den EU-Institutionen sowie anderen relevanten nationalen und internationalen Entscheidungsträger*innen sicher.

    Als Teil des Büros und als offizielle Unterstützung des Konvents der Bürgermeister spielt das Klima-Bündnis auch eine führende Rolle bei der technischen Unterstützung und praktischen Beratung europäischer Kommunen. Die meisten unserer Nationalen Koordinationsstellen unterstützen das Konvent gleichzeitig auch selbst in ihren Ländern. Dort tragen sie dazu bei, die Herangehensweise der Initiative an die Gegebenheiten in den jeweiligen Ländern anzupassen und den Austausch mit ihren nationalen Regierungen zu fördern, damit diese einen geeigneten Rechtsrahmen schaffen und die erforderlichen finanziellen Mittel bereitstellen.

     

    Fotos: Covenant of Mayors