GPP Awards

Auszeichnung für umweltfreundliche öffentliche Beschaffung

Europas öffentliche Behörden sind Großabnehmer. Indem sie ihre Kaufkraft nutzen und umweltfreundliche Güter und Dienstleistungen wählen, können sie einen bedeutenden Beitrag zu nachhaltigem Konsum und Produktion leisten. 2016 wurden zum ersten Mal die GPP Awards für Grüne Öffentliche Beschaffung auf nationaler und internationaler Ebene in drei Kategorien verliehen. Die Projekte wurden anhand folgender Kriterien beurteilt: CO2-Einsparungen, Innovation, Übertragbarkeit, soziale Verantwortung und die Verpflichtung der Kommune zu Energieeffizienz.

Lassen Sie sich von guten Beispielen inspirieren

Wollen Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie Christiane Kretschmer unter c.kretschmer(at)klimabuendnis.org

gpp-proca.eu